Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

„zeitzuzeit - der Augenblick ist mein“

AUG
27

„zeitzuzeit - der Augenblick ist mein“


Datum Samstag, 27. August 2022, 20:00 - 21:00 Uhr
Standort Christuskirche, Kruppstraße 11, 40227 Düsseldorf
Mitwirkende
Rike Casper / Bärbel Schulz / Birte Schuler
Preis
Eintritt frei
„zeitzuzeit - der Augenblick ist mein“

„zeitzuzeit - der Augenblick ist mein" Die Tiefen der Seele berühren lassen durch den Dialog aus Sprache und Klang - durch Dichtung und Musik.

Genau das hat sich das Trio zeitzuzeit zur Aufgabe gemacht. Ihre Leidenschaft besteht darin, ausgewählte Texte zumeist alter LyrikerInnen im Zusammenspiel mit eigens komponierter Musik neu zu interpretieren, ohne den Inhalt dieser wortgewaltigen Werke zu verlieren, sondern sie in ein neues, moderneres Gewand zu kleiden. Es entsteht eine kongeniale Mischung aus atmosphärischer Musik und wirkmächtiger Worte. Hierbei liegt die Auswahl der Texte auf der Klugheit, Relevanz und Zeitlosigkeit der Inhalte. So verbinden sich zum Beispiel Texte von Else Lasker-Schüler oder Andreas Gryphius mit moderner digitaler und auch analoger Musik.

zeitzuzeit ist die Zusammenkunft von drei Künstlern. Die Komponistin und Keyboarderin Rike Casper. Die Stimme des Trios Bärbel Schulz auch verantwortlich für die Textauswahl und die Cellistin Birte Schuler, die mit Ihrem analogen Instrument den Bogen spannt zwischen digital und analog von alt zu neu.